Petra Doering

Praxis für Gesundheitsentstehung nach dem Salutogenese-Konzept

"Der Mensch ist die Medizin des Menschen"

Basis-Seminar

Chinesische Medizin in der Naturheilpraxis (TCM)

Das chinesische Verständnis des menschlichen Körpers ist einzigartig. Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit, die Teil des Universums ist. Alles steht in Abhängigkeit zueinander, alles ist miteinander verwoben, nichts wird analysiert ohne Bezug zum Ganzen zu nehmen. Feinheit und Vielschichtigkeit der chinesischen Medizin basieren auf soliden Philosophien und Grundsätzen, die sich zwar erheblich von denen des Westens unterscheiden, jedoch genauso verbindlich sind.

Das Verständnis für diese Lehren bildet das Grundgerüst für das Arbeiten mit der chinesischen Medizin und kann in vielen Therapieformen und allen Lebensbereichen Anwendung finden.

Dieses Seminar richtet sich an alle naturheilkundlich interessierten Menschen, HP-Anwärter, Heilpraktiker und Therapeuten, welche die Ideen der chinesischen Medizin in ihre tägliche Arbeit einbringen möchten und ist Voraussetzung für die Teilnahme an einem Aufbaukurs für chinesische Diagnose-Verfahren und klassische Akupunktur/ Akupressur.



Seminarinhalt:

  • Die Grundprinzipien (Yin und Yang, Fünf Elemente-Lehre, Sheng Zyklus, Ko-Zyklus, Wu-Zyklus)
  • Die Grundelemente (Qi, Jing, Blut, Körpersäfte, Shen)
  • Das Meridiansystem
  • Das Zangfu-System
  • Disharmonie

    Termine:            auf Anfrage

                                          jeweils von 9h – 16h incl. Pause (8 UE à 45min)





      Kursgebühr:        90,- € pro Seminartag (720,- €)inkl. Skript,

                                         Pausengetränke


Der Kurs kommt ab 2 Anmeldungen zustande und ist auf max. 4 Teilnehmer begrenzt.



Für Fragen stehe ich in einem persönlichen Informationsgespräch gerne zur Verfügung!

0